Konferenztechnik und Medientechnik - MediaTronic GmbH

Konferenztechnik und Medientechnik - MediaTronic GmbH
30
Nov

Microsoft Office Outlook 2013 und seine Anhänge

Und wieder mal einen kleinen HowTo am Rande.

Bei einem unserer Kunden ließen sich keine Anhänge mehr aus dem Outlook 2013 starten.
Betroffen waren Anhänge des Types PDF, DOC und XLS. Auf der Suche nach einer Lösung kann man schnell verzweifeln.
Der folgende HowTo soll ein wenig helfen, die Suche nach einer Lösung zu minimieren.

Lösungsweg:
1.) Prüfen der Datei- und Besitzrechte des temporären Ordners von Outlook.
C:\Users\$USERNAME$\AppData\Local\Microsoft\Windows\Temporary Internet Files\Outlook.Content\$VARIABLE_ZEICHENFOLGE$\
–> Ordner muss im Besitz des Users sein
–> Der Benutzer „Jeder“ sollte existieren und zumindest Leserechte haben
–> Veerbung sollte aktiv sein

2.) Adobe Reader hat in den neuen Versionen die Sicherheitseinstellungen hoch gezogen. Dadurch kommt es vor, wenn man
eine PDF aus Outlook öffnen möchte, dass das nicht mehr wie gewohnt geht. Folgendes einstellen hilft:

Bearbeiten –> Voreisntellungen –> Sicherheit (erweitert) –> Häckchen raus bei „Geschützter Modus beim Start aktivieren“

3.) Word und Excel haben sich dank TrustCenter auch ein wenig närrisch. Wichtig dabei ist, dass man die folgende Einstellungen
bei Word und Excel machen muss, ansonsten funktioniert es nicht.

Optionen -> TrustCenter -> Geschützte Ansicht -> Häckchen für bei „Geschützte Ansicht für Outlook“ und wenn die Option
„Datenausführungsverhinderungs-Modus aktivieren“ vorhanden ist , dann auch
–> sollte das nicht helfen, dann muss man die Office-Suite via „Programme und Features“ reparieren, dabei wird die Office-Suite
aus dem Internet neu installiert

—> sooo geschafft, nun sollte wieder alles wie gewohnt laufen!

Leave a Reply